Tauchgangsdaten Tauchgänge 213-217

Dies ist der zweite Post für heute.
Da ich schon länger nicht mehr alle Tauchgänge aus dem Tauchcomputer geladen habe, möchte ich das heute nachholen.

Tauchgangsdaten Tauchgang 213

Tauchgang Nummer: 213
Tauchgang Nummer laut Tauchcomputer: 43
Datum und Uhrzeit (MESZ): 2020-06-01 10:55
Dauer: 22:15
Maximale Tiefe: 7.5
Durchschnittliche Tiefe: 4.69
Wassertemperatur: 18.2

Tauchgang Nummer: 213
Tauchgang Nummer laut Tauchcomputer: 44
Datum und Uhrzeit (MESZ): 2020-06-01 11:21
Dauer: 2:40
Maximale Tiefe: 5.6
Durchschnittliche Tiefe: 3.83
Wassertemperatur: 20.1

Tauchgangsdaten Tauchgang 214

Tauchgang Nummer: 214
Tauchgang Nummer laut Tauchcomputer: 45
Datum und Uhrzeit (MESZ): 2020-06-06 11:30
Dauer: 35:20
Maximale Tiefe: 7.5
Durchschnittliche Tiefe: 5.2
Wassertemperatur: 17.7

Tauchgangsdaten Tauchgang 215

Tauchgang Nummer: 215
Tauchgang Nummer laut Tauchcomputer: 46
Datum und Uhrzeit (MESZ): 2020-06-13 11:08
Dauer: 27:05
Maximale Tiefe: 7.1
Durchschnittliche Tiefe: 4.38
Wassertemperatur: 19.7

Tauchgangsdaten Tauchgang 216

Tauchgang Nummer: 216
Tauchgang Nummer laut Tauchcomputer: 47
Datum und Uhrzeit (MESZ): 2020-06-16 20:01
Dauer: 38:35
Maximale Tiefe: 8.3
Durchschnittliche Tiefe: 4.55
Wassertemperatur: 17.3

Tauchgangsdaten Tauchgang 217

Tauchgang Nummer: 217
Tauchgang Nummer laut Tauchcomputer: 48
Datum und Uhrzeit (MESZ): 2020-06-23 20:04
Dauer: 41:35
Maximale Tiefe: 4.9
Durchschnittliche Tiefe: 3.02
Wassertemperatur: 20.7

217. Tauchgang – Strandbad Diepoldsau

Gestern holte mich Hannes gegen 18:30 Uhr bei mir daheim ab.
Dann fuhren wir nach Diepoldsau.
Dort trafen wir auf die Anderen.
Das Wetter war schön und es hatte gegen 26 Grad.
Später bauten wir alles auf und dann gingen wir ins Wasser.
Ich war mit Hannes, Christof und Gerhard unterwegs.
Der Tauchgang lief für mich sehr gut.
Wir besichtigten Schlamm, Pflanzen und anderes.
Wir tauchten auch unter dem Sprungturm durch.
Gerhard hatte nach einer weile Probleme mit der Tarierung und brach den Tauchgang ab.
Christof ging mit ihm aus dem Wasser.
Wir setzten unseren Tauchgang dann fort.
Das Wasser war sehr angenehm.
Nicht sehr klar, aber alles in Ordnung.
Wir waren 41 Minuten unten und ich brauchte 100 bar mit meiner 7 Liter Flasche.
Später kamen wir dann aus dem Wasser.
Schließlich wurde alles zusammengeräumt und dann brachte mich Hannes wieder heim.
Vielen Dank an alle für den gemütlichen Tauchgang.

216. Tauchgang – Paspels, Rankweil

Gestern gegen 17:30 Uhr holte mich Hannes bei mir daheim ab.
Dann fuhren wir zu Markus.
Dort holten wir noch Tauchsachen für Roman.
Dann fuhren wir nach Paspels.
Dort kam sogar die Sonne raus.
Der Boden war auch recht trocken.
Die Temperatur lag so bei 19-20 Grad.
Später kamen noch Gundi, Rachel, Sabine, Markus, Roman, Christof, Merlin, Oliver, Michelle, Michael, TomTom, Gerhard und Günter.
Ich hoffe ich habe niemanden vergessen.
Bzw. Gerhard war bei unserer Ankunft schon mit Gundi im Wasser.
Günter und Markus gingen nicht ins Wasser.
Später gegen 19:00 Uhr gingen wir ins Wasser.
Ich war mit Hannes unterwegs.
Wir tauchten bis auf 7 Meter und mir wurde plötzlich kühl.
Somit kamen wir dann auf 4-5 Meter rauf.
Der Tauchgang verlief gut und wir besichtigten Steine, Bäume und Äste und Schlamm.
Bevor wir aber abgetaucht waren, bließ wieder mein Regler an der 1. Stufe ab.
Somit musste der wieder etwas repariert werden.
Ggf. mal den O-Ring wechseln.
Das müssen wir das nächste Mal gleich anschauen.
Später kamen wir wieder aus dem Wasser und aßen Brezel und tranken noch was.
TomTom hatte noch während der Coronapause ein Gurtsystem gebaut, damit wir Markus dann ins Wasser bekommen.
Gebaut wurde es für die Urlaube in Ägypten für Schiff und Steg.
Es funktionierte scheinbar sehr gut bei den Tests, die nach den Tauchgängen durchgeführt wurden.
Später brachten wir noch die Sachen von Roman zu Markus.
Dann brachte mich Hannes wieder heim.
Vielen Dank für den gemütlichen Tauchgang.
Es war wieder mal perfekt.

215. Tauchgang – Liegewiese Lustenau

Heute morgen gegen 09:30 Uhr holte mich Hannes bei mir daheim ab.
Gemeinsam fuhren wir nach Lustenau.
Dort trafen wir dann auf die Anderen.
Unser Buddyteam bestand wieder aus Gerhard, Hannes und mir.
Ich war heute mit meiner kleinen Flasche unterwegs.
Der Tauchgang verlief gut.
Ich hatte nur kurz Probleme, nach unten zu kommen.
Das Wetter war ebenfalls gut und es war warm so gegen 23-24 Grad.
Die Sicht war nicht sehr gut und somit hatten wir etwas Navigationsprobleme.
Später tauchten wir dann auf und kamen aus dem Wasser.
Dann zogen wir uns um und verräumten alles.
Dann gingen wir in ein Restaurant essen.
Später brachte mich Hannes wieder heim.
Vielen Dank für den Tauchgang.
Hannes nahm noch meinen Trocki mit.
Er prüft noch den Anzug.

214. Tauchgang – Liegewiese Lustenau

Heute gegen 10:00 Uhr holte mich Hannes bei mir daheim ab.
Gemeinsam fuhren wir nach Lustenau.
Dort trafen wir dann auf Gerhard, Manuel und noch einige andere.
Wir bauten alles auf.
Dann wurden Buddyteams gebildet.
Ich war mit Hannes und Gerhard unterwegs.
Gerhard war wieder trocken unterwegs.
Ich halbtrocken.
Letzte Woche drückte mir meine Manschette etwas zu fest auf den Hals.
War nicht gerade schön, darum müssen wir das dann mal anschauen.
Darum eben heute wieder wie üblich.
Der Tauchgang verlief gut.
Die Lufttemperatur lag so bei 18 Grad.
Die Wassertemperatur vermutlich auch.
Wir begutachteten wieder mal Gras und verschiedene Bodenarten.
Die Anderen sahen noch ein paar Fische.
Die Sicht sei scheinbar nicht so schön gewesen.
Später kamen wir wieder aus dem Wasser und zogen uns um.
Später gabs noch Essen und wsa zu trinken.
Dann brachte mich Hannes wieder heim.
Nächsten Samstag werden wir das wieder machen.
Zumindest mal voraussichtlich.
Vielen Dank an alle, die da waren.
Es war ein schöner Tauchgang.

213. Tauchgang – Liegewiese Lustenau

Heute gegen 09:30 Uhr holte mich Hannes bei mir daheim ab.
Gemeinsam fuhren wir nach Lustenau.
Dieses Mal mussten wir über Dornbirn nach Lustenau, da die Verbindungsstraße von Hohenems nach Lustenau gesperrt war.
Dort trafen wir auf Gerhard und noch ein paar Freunde von Hannes.
Gerhard hatte vorgestern einen Tauchgang mit Hannes.
Er hat sich einen Trocki zugelegt.
Alles verlief sehr gut und er hatte eine richtige Freude mit diesem Tauchgang.
Das wollten wir heute ebenfalls wiederholen.
Ich war auch mit meinem Trocki da.
Mein letzter Tauchgang war vor ca. zweieinhalb Jahren mit diesem Anzug.
Also höchste Zeit, dass das alte Ding wieder mal ins Wasser kommt.
Nachdem wir alles aufgebaut und uns angezogen hatten, gingen wir ins Wasser.
Ich hatte etwas eng um den Hals.
Wir müssen das dann mal anschauen.
Die Manschette am Hals ist recht eng.
Die Armmanschetten sind OK.
Der Tauchgang verlief sonst eigentlich recht gut.
Dafür, dass ich eigentlich zum ersten Mal im Freiwasser war mit dem Anzug hatte ich nur ein paar Probleme beim Tarieren.
Aber das bekommen wir hin bei den nächsten Tauchgängen.
Der Nächste sollte am Samstag stattfinden.
Ich hatte auch etwas kühl nur mit dem Trainingsanzug.
Somit wird das nächste mal der Unterzieher angezogen.
Heute war ich mit 6 KG Blei im Wasser.
Somit könnte ich nächstes Mal wohl so um die 8 KG brauchen.
Mit meinem 5 mm Halbtrocki brauche ich 4 KG im Süßwasser.
Im Salzwasser komme ich dort auf 12 KG.
Davon 1 KG in je einer Trimmbleitasche.
Besichtigen konnte man heute Wasserpflanzen.
Wir nahmen auch ein paar mit raus.
Nach dem Tauchgang kamen wir wieder aus dem Wasser.
Beim ausziehen habe ich gesehen, dass ich etwas Wasser im Anzug hatte.
Vermutlich kam das über das Ventil am Arm/Schulter rein.
Hannes meinte, dass ich etwas wenig Luft im Anzug hatte und somit das Wasser durch den Unterdruck reingekommen ist.
D.h. das nächste Mal etwas mehr Luft reinlassen.
Später gingen wir noch etwas essen.
Dann brachte mich Gerhard wieder heim.
Vielen Dank.
Es war ein toller Tauchgang.
Wieder mal ein Tauchgang mit was Neuem. 🙂

212. Tauchgang – Liegewiese Lustenau

Heute morgen gegen 09:30 Uhr holte mich Hannes bei mir daheim ab.
Wir fuhren nach Lustenau zur Liegewiese.
Dort trafen wir auf Gerhard.
Es kamen noch ein paar andere Freunde von Hannes.
Die Luft war angenehm warm und lag bei 22-24 Grad.
Danach wurde alles aufgebaut und wir gingen ins Wasser.
Zuerst hatte ich noch kurz probleme mit meiner ersten Stufe.
Sie bließ ab.
Wir konnten aber den Tauchgang anfangen, nachdem das Problem vorübergehend behoben war.
Der Tauchgang lief sehr gut.
Ich hatte zwar irgendwie das Gefühl, dass das Wasser etwas kühler war als am Mittwoch, aber ich glaube, ich hatte da noch etwas Bettwärme mitgenommen.
Dieses Mal tauchte ich mit Hannes.
Gerhard machte ein paar Fotos.
Mal sehen, ob die was geworden sind. 🙂
Wir begutachteten noch ein paar Wasserpflanzen und genossen den Tauchgang.
Später kamen wir wieder aus dem Wasser.
Dann wurde alles wieder zerlegt und an meinem Regler wurde noch eine Schraube nachgezogen.
Nun sollte auch keine Luft mehr entweichen.
Später wurde dann noch etwas im Gastgarten gegessen.
Später brachte mich Hannes wieder heim.
Vielen Dank für den gemütlichen Tauchgang.
Anbei noch die Tauchgangsdaten von Mittwoch und heute.
Leider ist der Tauchgang vom Mittwoch aufgeteilt worden.

Tauchgangsdaten Tauchgang 211

Tauchgang Nummer: 211
Tauchgang Nummer laut Tauchcomputer: 39
Datum und Uhrzeit (MESZ): 2020-05-20 19:15
Dauer: 18:20
Maximale Tiefe: 5.4
Durchschnittliche Tiefe: 3.62
Wassertemperatur: 18.0

Tauchgang Nummer: 211
Tauchgang Nummer laut Tauchcomputer: 40
Datum und Uhrzeit (MESZ): 2020-05-20 19:36
Dauer: 15:05
Maximale Tiefe: 5.9
Durchschnittliche Tiefe: 3.89
Wassertemperatur: 17.4

Tauchgang Nummer: 211
Tauchgang Nummer laut Tauchcomputer: 41
Datum und Uhrzeit (MESZ): 2020-05-20 19:54
Dauer: 5:30
Maximale Tiefe: 5.6
Durchschnittliche Tiefe: 3.95
Wassertemperatur: 17.4

Tauchgangsdaten Tauchgang 212

Tauchgang Nummer: 212
Tauchgang Nummer laut Tauchcomputer: 42
Datum und Uhrzeit (MESZ): 2020-05-23 10:54
Dauer: 32:45
Maximale Tiefe: 6.7
Durchschnittliche Tiefe: 4.82
Wassertemperatur: 16.8

211. Tauchgang – Liegewiese Lustenau

Heute Abend gingen Gerhard und ich mit Stefan, Stefan, Manuel und Michael vom TSV Götzis tauchen.
Gerhard holte mich gegen 18:00 bei mir daheim ab.
Danach fuhren wir nach Lustenau.
Der tag war angenehm warm und die Sonne schien.
Wir hatten glaube ich so um die 22 Grad Lufttemperatur.
Nachdem wir alles zusammengebaut hatten, gingen wir ins Wasser.
Ich hatte heute die dünnere Haube mit.
War auch angenehmer zu tragen.
Ich brauchte auch weniger Luft.
Der Tauchgang verlief sehr gut und wir waren fast 40 Minuten unter Wasser laut Gerhard.
Unsere Regler waren dieses mal auch dicht.
Es wurde noch der Finimeterschlauch ausgewechselt.
Gerhard hatte auch ein paar Fotos unter Wasser gemacht.
Das Wasser war auch angenehm.
Es dürfte so um die 17-18 Grad gehabt haben.
Tauchgangsdaten folgen dann später.
Später kamen wir dann aus dem Wasser und zogen uns um und bauten alles ab.
Dann brachte mich Gerhard wieder heim.
Vielen Dank an alle für den gemütlichen Tauchgang.

210. Tauchgang – Liegewiese Lustenau

Heute morgen gegen 09:45 Uhr holte mich Hannes bei mir daheim ab.
In Lustenau trafen wir dann auf Gerhard.
Anschließend wurde alles aufgebaut.
An diesem Morgen hatte ich davor noch eine etwas geschlossene Nase.
Die öffnete sich aber noch vor dem Tauchgang.
Somit stand der Sache also nichts mehr im Weg.
Die Lufttemperatur lag so bei 11-12 Grad.
Es regnete nicht und die Sonne kam langsam heraus.
Der Druckausgleich funktionierte wie gewünscht.
Nur ärgerte mich die Haube etwas, somit war der Druckausgleich wieder etwas schwieriger.
Sonst klappte alles recht gut.
Ich konnte einen Holzpfahl und Pflanzen begutachten.
Später kamen wir wieder aus dem Wasser und räumten alles wieder auf.
Dann gingen wir zum Kiosk und genossen dort ein Mittagessen.
Später brachte mich Hannes wieder heim.
Vielen Dank für den Tauchgang.
Es sieht so aus, als würden wir nächste Woche ebenfalls 2 Tauchgänge durchführen.
Schauen wir mal.
Anbei noch die Tauchgangsdaten von gestern und heute.

Tauchgangsdaten Tauchgang 209

Tauchgang Nummer: 209
Tauchgang Nummer laut Tauchcomputer: 37
Datum und Uhrzeit (MESZ): 2020-05-15 14:53
Dauer: 32:50
Maximale Tiefe: 7.7
Durchschnittliche Tiefe: 4.57
Wassertemperatur: 15.0

Tauchgangsdaten Tauchgang 210

Tauchgang Nummer: 210
Tauchgang Nummer laut Tauchcomputer: 38
Datum und Uhrzeit (MESZ): 2020-05-16 11:00
Dauer: 39:25
Maximale Tiefe: 5.4
Durchschnittliche Tiefe: 3.33
Wassertemperatur: 16.3

209. Tauchgang – Liegewiese Lustenau

Heute gegen 13:45 Uhr holte mich Stefan bei mir daheim ab.
Gemeinsam fuhren wir nach Lustenau.
Dort trafen wir auf Gerhard, Christian und Michael.
Der Tag war trüb und gelegentlich regnete es.
Am Nachmittag aber tollerweise nicht.
Die Lufttemperatur lag so gegen 12 Grad.
Die Wassertemperatur war wohl auch so um die 12 Grad.
Morgen kann ich aber die Daten posten.
Der Tauchgang war gut und es gab keine Probleme.
Ich hatte dieses Mal wieder meine Flasche.
Ggf. das nächste mal 2 KG hinten ins Jacket packen, bzw. 2 kg nach oben in die Trimmbleitaschen.
Die dickere Haube hat wohl einen höheren Auftrieb.
Auch hatte ich meinen Regler wieder.
Gerhard brachte ihn diese Woche zu Flo.
Dort wurde er überholt.
Am Anfang bließ er noch etwas ab, aber am Ende scheint er wieder richtig zu arbeiten.
Nachdem wir alles zusammengepackt hatten, brachte mich Stefan wieder heim.
Vielen Dank an alle für den schönen Tauchgang.
Morgen werden wir noch einen Tauchgang mit Hannes machen.
Wir werden ebenfalls wieder bei der Liegewiese starten.

Meine Erfahrungen als blinder Taucher