242. Tauchgang – Walgaubad Nenzing

Gestern holte mich Gerhard bei mir gegen 17:25 Uhr bei mir daheim ab.
Gemeinsam fuhren wir nach Nenzing.
Dort trafen wir auf Manuel, Uwe und Uschi.
Ab diesem Mal ist das Bad nur bis 19:00 Uhr geöffnet.
Somit mussten wir recht zügig aufbauen.
Als wir dann alles aufgebaut hatten, gingen wir ins Wasser.
Ich drehte wieder meine Runden im Becken.
Gerhard stand in der Mitte und schaute Uwe und mir zu.
Uschi tauchte mit Manuel und beaufsichtigte dazu auch noch.
Der Tauchgang lief gut und das Wasser war warm.
Es war sonnig und die Luft hatte so um die 24 Grad.
Es waren noch viele im Bad.
Aber wir hatten unser Becken für uns.
Dieses Mal konnte ich wieder in diesen knapp 30 Minuten sehr entspannen.
Danach kamen wir wieder aus dem Wasser und bauten alles ab.
Später wurden wir wieder bei Uschi mit gutem Essen verwöhnt.
Vielen Dank dafür.
Danach brachte mich Gerhard wieder heim.
Vielen Dank an alle für den gemütlichen Tauchgang und Abend.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s