237. Tauchgang – Walgaubad Nenzing

Gestern holte mich Gerhard gegen 17:42 Uhr bei mir daheim ab.
Eigentlich wollten wir bereits um 17:15 Uhr losfahren, aber es gab etwas Verspätung. 🙂
Wir fuhren nach Nenzing.
Dort trafen wir dann auf Fritz und Uwe.
Nachdem wir alles aufgebaut und uns umgezogen hatten, gingen wir ins Wasser.
Die Lufttemperatur lag glaube ich so bei 21 Grad und die Wassertemperatur so bei 23-24 Grad.
Das Becken ist hier geheizt.
Uwe trainierte mit Fritz und Gerhard.
Beide schauten auch auf mich, während ich meine Runden ums Becken an der Kante in ca. 1,50 M drehte.
Ich genoss diese Runden sehr.
Ich konnte die Höhe gut halten und konnte auch gut ausweichen, als die anderen am Rand waren und dort standen.
Habe dort nur ca. 10 cm an Höhe verloren.
Ich denke das ist verschmerzbar.
Später kamen wir wieder aus dem Wasser und zogen uns um.
Dann gingen wir noch zu Uschi und tranken dort noch etwas.
Später brachte mich Gerhard wieder heim.
Danke noch an alle für den gemütlichen Tauchgang.
Freue mich schon auf den nächsten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s