222. Tauchgang – Bodensee, Rorschach

Gestern holte mich Gerhard gegen 09:00 Uhr bei mir daheim ab.
Wir Fuhren nach Rorschach in der Schweiz.
Dort trafen wir dann auf Hannes und seine Tauchschüler.
Zuerst gabs ein kurzes Briefing.
Geplant war, zuerst abzutauchen, dann auf eine Plattform zu gehen und dann von dort aus noch etwas weiter runter und noch ein paar Sachen zu besichtigen.
Das klang eigentlich recht gut und sollte kein Problem sein.
Danach bauten wir alles auf und dann zogen wir uns an.
Schließlich gingen wir dann ins Wasser.
Das Wasser war recht warm und die Luft lag bei 20-22 Grad.
Beim Abtauchen bemerkte ich, dass ich zu wenig Blei mit hatte.
Ich kam dann schon mit etwas kämpfen etwas runter, konnte mich aber in 3-4 Meter nicht dauerhaft halten.
Besonders wenn noch etwas Luft in den Anzug sollte.
Somit signalisierte ich, dass ich den Tauchgang abbrechen musste.
Das nächste Mal muss ich einfach alle 10 KG blei mitnehmen.
Der Unterzieher der ungefähr wie ein Schioverall aussieht, hat doch um einiges mehr Auftrieb.
Sonst habe ich 4 KG im 5 mm Halbtrockenanzug.
0 KG im 2,5 mm Shorty und Hallenbad.
12 KG im Saltzwasser im Roten Meer mit 5 mm Halbtrockenanzug.
4 KG gehen sich auch im Trocki aus, aber nur mit Jogginganzug. 🙂
Aber dort wird es schon etwas eng.
Ich hatte gestern 6 KG mit und lieh noch von Hannes 2 KG aus.
Somit hatte ich schlussendlich 8 KG im Jacket.
Morgen sind es also 10 KG.
Somit war dieser Tauchgang sehr kurz und dauerte etwa 3-4 Minuten. 🙂
Morgen möchte ich mindestens 5-6 Minuten im Wasser bleiben. 🙂
Danach gabs dann etwas zu trinken.
Später kamen dann die anderen auch aus dem Wasser.
Die Kids hatten Spaß, blieben aber auch auf der Plattform.
Sie wollen bald wieder gehen.
Das passt uns gut. 🙂
Später brachte mich Gerhard wieder heim.
Vielen Dank für den trotzdem spannenden Tauchgang. 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s