218. Tauchgang – Kopfloch Altach

Heute gegen 12:30 Uhr holte mich Gerhard bei mir daheim ab.
Gemeinsam fuhren wir zum Clubheim des TSV in Götzis, wo wir auch Mitglied sind.
Dort trafen wir noch auf die Anderen.
Später fuhren wir zum Kopfloch in Altach.
Dort wurde dann der Grill aufgebaut.
Heute war nämlich Dive’n’Grill angesagt.
Dann wurde das ganze Tauchzeug aufgebaut und Buddyteams gebildet.
Ich war mit Stefan im Wasser.
Die Lufttemperatur lag so bei 24 Grad und die Wassertemperatur laut den Anderen so bei 21 Grad.
Ich hatte aber eine Kopfhaube mit.
Der Tauchgang verlief sehr gut.
Wir besichtigten Bäume und Pflanzen.
Gemütlich tauchten wir so ca. 30 Minuten.
Später kamen wir wieder aus dem Wasser.
Dann wurde wieder alles abgebaut und dann gingen wir zum gemütlichen Teil über.
Es gab Würste und Zack Zack.
Sehr interessante Gespräche fanden natürlich auch statt.
Später brachte mich Gerhard wieder heim.
Vielen Dank für den gemütlichen Nachmittag.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s