216. Tauchgang – Paspels, Rankweil

Gestern gegen 17:30 Uhr holte mich Hannes bei mir daheim ab.
Dann fuhren wir zu Markus.
Dort holten wir noch Tauchsachen für Roman.
Dann fuhren wir nach Paspels.
Dort kam sogar die Sonne raus.
Der Boden war auch recht trocken.
Die Temperatur lag so bei 19-20 Grad.
Später kamen noch Gundi, Rachel, Sabine, Markus, Roman, Christof, Merlin, Oliver, Michelle, Michael, TomTom, Gerhard und Günter.
Ich hoffe ich habe niemanden vergessen.
Bzw. Gerhard war bei unserer Ankunft schon mit Gundi im Wasser.
Günter und Markus gingen nicht ins Wasser.
Später gegen 19:00 Uhr gingen wir ins Wasser.
Ich war mit Hannes unterwegs.
Wir tauchten bis auf 7 Meter und mir wurde plötzlich kühl.
Somit kamen wir dann auf 4-5 Meter rauf.
Der Tauchgang verlief gut und wir besichtigten Steine, Bäume und Äste und Schlamm.
Bevor wir aber abgetaucht waren, bließ wieder mein Regler an der 1. Stufe ab.
Somit musste der wieder etwas repariert werden.
Ggf. mal den O-Ring wechseln.
Das müssen wir das nächste Mal gleich anschauen.
Später kamen wir wieder aus dem Wasser und aßen Brezel und tranken noch was.
TomTom hatte noch während der Coronapause ein Gurtsystem gebaut, damit wir Markus dann ins Wasser bekommen.
Gebaut wurde es für die Urlaube in Ägypten für Schiff und Steg.
Es funktionierte scheinbar sehr gut bei den Tests, die nach den Tauchgängen durchgeführt wurden.
Später brachten wir noch die Sachen von Roman zu Markus.
Dann brachte mich Hannes wieder heim.
Vielen Dank für den gemütlichen Tauchgang.
Es war wieder mal perfekt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s