205. Tauchgang – Limare Lindau

Gestern holte mich Markus bei mir daheim ab.
Mit Roman gingen wir ins Clubheim.
Dort holten wir noch einiges an Material ab.
Gundi war auch dort.
Anschließend gingen wir ins Bad.
Dort trafen wir dann auf die Anderen.
Nachdem wir uns umgezogen und alles aufgebaut hatten, bildeten wir Buddyteams.
Ich war mit Gundi und Sepp unterwegs.
Nach ein paar Minuten wechselten wir und ich tauchte mit Rachel und Sabine.
Gundi hatte mit Sepp doch etwas mehr Arbeit.
Das klappte sehr gut.
Nach einer Weile hatte ich das Gefühl, dass etwas mit einer meiner Flossen nicht ganz stimmte.
Ich zeigte es Rachel an und wir tauchten noch etwas weiter.
Die Flosse hielt recht gut und somit musste ich hald etwas vorsichtiger schwimmen als sonst.
Bernhard, welcher auch wieder mal da war, versuchte noch die Flosse zu reparieren.
Nur hatte er keinen Schraubenzieher unter Wasser mit und somit konnte er die Straps nicht an der Flosse befestigen.
Somit hörten wir etwas früher auf.
Anschließend bauten wir alles ab, duschten und zogen uns um.
Schließlich fuhren wir ins Clubheim und dann gabs Brezel und was zu trinken.
Wir erhielten auch die Krüppelballkarten von Markus.
Somit sind wir auch dieses Jahr dabei.
Später brchte Markus mich wieder heim.
Vielen Dank.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s