Silvestertauchen im Kopfloch

Heute Nachmittag holte mich Markus bei mir daheim ab.
Gemeinsam fuhren wir zum Kopfloch.
Wie auch letztes Jahr fand dort das Silvestertauchen statt.
Am Kopfloch trafen sich verschiedene Taucher aus der Region.
Die meisten waren nicht im Wasser und versammelten sich schon ums Feuer und um den Grill.
Das Wetter war trocken.
Es hatte so um die 3-4 Grad.
Ich glaube wir hatten wieder Nebel wie letztes Jahr.
Von unserem Verein waren Markus, Michael, Michelle und ich da.
Ich hoffe, ich habe niemanden vergessen.
Von denen ging nur Michael ins Wasser.
Auch dieses Jahr versammelten wir uns ums Feuer, da es dort recht angenehm war.
Wie warm das Wasser heuer war, weiß ich nicht.
Laut der Messtelle Rheintalbinnenkanal hatte es so gegen 7,5 Grad.
Wir aßen eine Wurst, sprachen noch mit den Tauchern und dann später gingen wir wieder heim.
Es war ein gemütlicher Nachmittag.
Danke an die Veranstalter und danke für die Einladung.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s