200. Tauchgang – Limare Lindau

Vorgestern holte mich Markus bei mir daheim ab.
Gemeinsam mit Roman fuhren wir ins Clubheim.
Dort holten wir noch Sachen wie Blei, Flaschen und anderes ab.
Dann fuhren wir ins Bad.
Dort trafen wir dann auf die Anderen.
Schließlich zogen wir uns um und dann wurde alles zusammengebaut.
Nachdem wir Buddyteams gebildet hatten, gingen wir ins Wasser.
Ich war mit Gundi und Sepp unterwegs.
Sepp hatte ein neues Jacket und somit machten wir ein paar Trainingsübungen.
Zuerst tauchten wir etwas durchs Becken.
Sepp schien noch ein paar Probleme mit dem Jacket zu haben.
Somit war Gundi noch etwas bei ihm beschäftigt und wir tauchten Piruetten und andere Figuren. 🙂
Später setzten wir die Flasche etwas höher, was vielleicht etwas half.
Später machten wir im flachen Wasser noch ein paar andere Übungen.
Dann kamen wir wieder aus dem Wasser und bauten alles ab.
Dann gingen wir Duschen und uns umziehen.
Später fuhren wir ins Clubheim.
Hubi hatte schon für Brezel gesorgt.
Vielen Dank.
Danach folgten noch Gespräche.
Später brachte mich Markus wieder heim.
Vielen Dank an alle.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s