180. Tauchgang – Strandbad Diepoldsau

Dieser Post wird recht kurz.
Gestern holte mich Roman bei mir daheim ab.
Markus war mit dem Fahrrad unterwegs und somit wurde das so erledigt.
Er kam aber auch ins Bad und genoss den Abend bei einem Bier. 🙂
Nachdem wir ins Bad gefahren sind, trafen wir auf die Anderen.
Die Luft hatte gegen 30 Grad und das Wasser lag so bei 20 Grad laut Christoph.
Meine Tauchcomputerdaten muss ich noch abholen.
Das hat heute Abend leider noch nicht so geklappt, wie ich mir das so gewünscht habe.
Vermutlich speichert der Computer die letzte Menüposition.

Naja. Draußen im Bad wurden dann Buddyteams gebildet.
Ich war mit Hanno unterwegs.
Es klappte alles ohne Probleme.
Ich werde das nächste Mal auf die dünnere Haube umsteigen und wieder auf 4 KG Blei wechseln.
6 KG waren mir etwas zu viel.
Aber sonst verlief der Tauchgang wie gewünscht.
Die Sicht sei laut Hanno recht schlecht gewesen.
Kann ich aber hier nicht beurteilen. 🙂
Nach dem Tauchgang kamen wir wieder aus dem Wasser.
Dann wurde noch umgezogen und alles wieder eingepackt.
Dann brachte mich Roman heim.

Roman hatte gestern seinen ersten Freiwassertauchgang.
Hat alles gut geklappt und er freut sich schon aufs nächste Mal.

Danke an alle für den schönen Abend.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s