166. Tauchgang – Limare Lindau

Am Dienstag holte mich Gerhard bei mir daheim ab.
Gemeinsam fuhren wir zuerst ins Clubheim.
Dort mussten wir nichts mitnehmen und konnten dann weiterfahren.
Also fuhren wir ins Bad, wo wir dann alles ausluden.
Dann haben wir uns umgezogen und alles aufgebaut.
Schließlich wurden noch Buddyteams gebildet.
Ich war mit Gerhard und Bernadette unterwegs.
Alles klappte sehr gut.
Wir tauchten etwas durchs Becken.
Dann wurde es uns etwas zu Eng in der Tiefe und wir tauchten im Flachwasser.
Dort waren einfach zu viele Leute unten. 🙂
Währenddessen konnten wir gleich üben, wie gut unsere Tarierfähigkeiten sind.
Wir schwebten knapp über dem Boden, ohne auf dem Boden aufzusetzen.
Das klappte bei uns allen recht gut.
Auch Bernadette hatte keine Probleme und war glücklich über den Tauchgang.
Einfach entspannen, dann geht alles gut. 🙂
Später kamen wir wieder aus dem Wasser.
Dann wurde wieder alles aufgeräumt und umgezogen.
Später brachte mich Gerhard wieder heim.
Vielen Dank für den gemütlichen Abend.
Freue mich schon auf den nächsten Tauchgang.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s