149. Tauchgang – Limare Lindau

Gestern holte mich Gerhard am Abend bei mir daheim ab.
Gemeinsam fuhren wir ins Clubheim.
Dort trafen wir dann auf Markus und Roman.
Roman half uns noch die Flaschen einzuladen und dann gingen wir ins Bad.
Dort trafen wir dann auf die Anderen.

Nachdem wir uns umgezogen hatten, machten wir Buddyteams.
Ich ging mit Gerhard.

Davor kamen aber noch folgende Annekdoten zustande:

  • Svetlana: „Diese Druckluftschnur ist recht lang.“
  • Caro: „Das Wasser ist schwühl.“

🙂

Danach entschieden wir uns lieber abzutauchen. 🙂
Es stießen dann Bernhard und Manuel dazu und wir übten noch folgendes:

  • Keine Luft
  • Maske verloren und wieder anziehen und ausblasen.

Alles klappte ohne Probleme und wir hatten nichts verlernt.
Später nachdem wir noch etwas getaucht waren, kamen wir aus dem Wasser.
Ich hatte noch 150 Bar oder so in der Flasche.
Angefangen hatten wir mit 190 Bar.
Jetzt seit ich eine eigene Flasche habe und eine Möglichkeit, sie zu füllen kann ich meine eigene mitnehmen.
Ich habe auch einen Gurt an die Flasche gemacht, damit ich sie besser tragen kann.

Michelle und Lorena waren auch da und waren zum ersten Mal im Wasser.
Toll, dass die zwei jetzt auch anfangen zu tauchen.
Wir sind schon gespannt.

Später fuhren wir dann ins Clubheim.
Es gab Brezel und wir wurden von Yvonne interviewt.
Sie macht ein Projekt für die Schule.

Später brachte mich Gerhard wieder heim.
Vielen Dank für den gemütlichen Abend.
Es war wieder toll.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s