147. Tauchgang – Abtauchen, Paspels, Rankweil

Heute morgen gegen 10:15 Uhr holte mich Gerhard bei mir daheim ab.
Wir fuhren nach Paspels.
Gerhard tauchte heute nicht.
Er ging in die Firma Cool Märk und bereitete dort unser Fest vor.
Somit heute der wichtigste Mann. 🙂
In Paspels trafen wir dann auf die Anderen.

Später gabs dann die Einteilungen.
Ich tauchte mit Hannes, Manuel und Günter.

Der Tauchgang verlief eigentlich recht gut.
Manuel hatte Probleme mit seiner Maske und beendete den Tauchgang früher.
Bei Günter klappte alles sehr gut und wir waren fast eine Stunde im Wasser.
Ab 12 Meter wurde es dann recht kühl.
Dafür war das Wasser oberhalb angenehm warm.
Mein linkes Ohr hatte etwas Probleme manchmal mit dem Druckausgleich.
Aber es klappte dann doch ohne größere Schwierigkeiten.
Später tauchten wir dann auf, da Günter keine Luft mehr hatte.
Günter zeigte einige Minuten davor 50 Bar an. Hannes meinte es waren 100 Bar und somit war die Anzeige auf 0 Bar gesunken, als Günter aufgetaucht war.
Günter berichtete, dass seine Flasche beim Einstieg noch 140 Bar gehabt hätte.
Er dachte, dass das für diesen Tauchgang noch reichen müsste.
Der Tauchgang ging aber länger als vermutet.
Dann wurde alles aufgeräumt und zusammengepackt.

Dann fuhr ich mit Hubi und Gundi zu Günters Firma.
Dort gabs ein tolles Buffet aus verschiedenen guten Sachen.
Vielen Dank an die Bäcker und Zubereiter.
Alles war sehr lecker.
Später saßen wir noch gemütlich beisammen.

Danach brachten mich Hubi und Gundi nach Hause.
Vielen Dank an alle.
Es war ein schöner Tag.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s