140. Tauchgang – Paspels, Rankweil

Am Dienstag am Abend holte mich TomTom bei mir daheim ab.
Gemeinsam fuhren wir nach Rankweil.
Dort trafen wir dann auf die Anderen.
Wir waren nicht viel.

Mir ging es auch wieder gut, nachdem mich das letzte Mal ein Tier gestochen hatte.
Später schwoll dann die Hand an und ich ging ins Spital.
Dort wurde meine Hand eingeschient und dann bekam ich für ein paar Tage Antibiotika.
Gut nach ein paar Tagen war ich das Ganze wieder los.
Es war auch sehr warm, da wir schon seit einigen Wochen eine Hitzewelle haben.
Wir bildeten also dann Buddyteams.
Ich war mit Hanno im Wasser, welcher wieder aus Italien zurück war.
Der Tauchgang war gemütlich und wir tauchten 30 Minuten im warmen Wasser.
Ich musste nach den ersten paar Minuten meine Haube abnehmen.
Mir war einfach zu heiß.
Dabei wäre mir fast mein Auge abgehauen.
Konnte die Augenschale Gott sei Dank gleich auffangen, bevor sie versunken wäre.
Nachdem wir dann den Tauchgang fortgesetzt hatten, sahen wir kaum Fische.
Später kamen wir dann raus, da es zuzog und zu donnern begonnen hatte.
Die Anderen kamen dann auch aus dem Wasser.
Dort ging es aber noch etwas und es fing schon an zu regnen.
Später brachte mich TomTom wieder heim.

Danke für den gemütlichen Tauchgang.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s