131. Tauchgang – Strandbad Diepoldsau

Das wird ein recht kurzer Post.

Letzten Dienstag holte mich TomTom bei mir daheim ab.
Anschließend fuhren wir dann ins Bad.
Im Bad trafen wir dann auf die Anderen.
Das Wetter war recht gut und warm.
Im Bad waren nicht viele Leute.
Hanno war auch wieder mal da, auch schon lange nicht mehr gesehen.
TomTom war immer noch etwas erkältet und somit tauchte er nicht mit.
Das Wetter war warm und das Wasser wurde auch wärmer.
Ich wollte schon die Haube nicht anziehen.
TomTom meinte zwar, dass es noch etwas frisch sei.
Somit habe ich sie dann doch mitgenommen.
Ich tauchte mit Hanno.
Der Tauchgang verlief gut und wir hatten keine Probleme.
Wir besichtigten Wasserpflanzen, Schlamm und anderes.
Hanno konnte einige Fische sehen, als wir dann nach oben zum Anfang des Bades tauchten.
Dort ist der Boden sehr schlammig und man sinkt leicht ein.
Unten am Sprungturm am anderen Ende des Bades konnte man kaum Fische sehen.
Später nach ca. 30-45 Minuten kamen wir dann aus dem Wasser.
Später zogen wir uns um und TomTom brachte mich wieder nach Hause.

Danke an alle für den gemütlichen Abend.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s