Silvestertauchen im Kopfloch

Heute gegen 13:30 Uhr holte mich Hannes bei mir daheim ab.
Gemeinsam fuhren wir zum Kopfloch.
Dort trafen wir auf einige Taucher aus der Region und von unserem Tauchclub.

Am Kopfloch standen schon ein paar Pavillons und ein Feuer war auch schon angezündet worden.
Es gab Würste und Getränke.
Später kamen noch Michael, Sandra, Michelle, Sabine, Angelika, TomTom, Lukas und Bernhard.
Ich hoffe, ich habe niemanden vergessen.
Aber vermutlich schon.
Natürlich waren noch jede Menge andere Taucher und Nichttaucher da.

Das Wetter war nicht gut. es kam etwas Wind auf und der Regen kam und ging immer wieder.
Gott sei Dank hatte es nicht stark geregnet.
Die Temperaturen waren doch recht frisch.

Ich ging heute nicht ins Wasser.
Ins Wasser trauten sich heute Michael, Hannes, Lukas und Bernhard.
Lukas und Bernhard waren mit dem Nassanzug unterwegs.
Sie haben es sogar überlebt. 🙂
Scheinhbar hatten sie nicht sehr kalt.
Das Wasser hatte laut eines anderen Tauchers um die 5 Grad.

Später kam noch Markus und wir aßen eine Wurst mit Brot.
Markus wars auch wie mir zu kalt.
Besonders im Nassanzug. 🙂

Nachdem wieder alle aus dem Wasser gekommen waren, tranken alle und aßen noch etwas.
Es wurde noch etwas erzählt und später gingen wir wieder heim, da es doch schon etwas kalt geworden war.

Vielen Dank an Stefan und alle Anderen für den gemütlichen Nachmittag.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s