98. Tauchgang – Limare Lindau

Gestern holte mich Hannes gegen 19:15 Uhr bei mir daheim ab.
Gemeinsam fuhren wir ins Limare nach Lindau.
Dort trafen wir dann auf die Anderen.

Nachdem wir uns umgezogen und alles aufgebaut hatten, bildeten wir Buddyteams.
Ich tauchte dieses Mal mit Sandy.
Dieses mal war sie dabei und sie war aufgeregt, wie das so ist, mit einem Blinden zu tauchen.
Sie hat das zwar schon mal gemacht, aber sie war doch etwas aufgeregt.

Nachdem wir ins Wasser gegangen waren, tauchten wir gemütlich durch den Pool.
Nach einer Weile tauchten wir auf und sprachen ein bisschen.
Sie fand den Tauchgang aber sehr angenehm.
Anschließend tauchten wir wieder ab und durchquerten das Becken.
Ich wurde etwas über den Haufen getaucht, aber das war kein Problem.
Später nach einigen Runden mehr gingen wir wieder aus dem Wasser.

Nachdem wir wieder alles verräumt und uns umgezogen hatten, fuhren wir ins Clubheim.
Dort hatte Hubi schon Brezel zugestellt und einen Zettel hinterlassen.
Danke an Hubi für die Brezelspende. 🙂

Anschließend brachte mich Hannes wieder heim.

Danke an alle beteiligten.
Es war wieder ein gemütlicher Abend.

PS: Morgen werde ich noch in Deutschland anrufen.
Ggf. werden Hannes und ich mit Kurt nach Deutschland fahren und meinen Trocki reparieren lassen.
Kurt benötigt auch noch Anpassungen an seinem Anzug.
Darüber gibts natürlich auch noch einen Bericht im Blog.

PPS: Dies ist jetzt mein 101. Beitrag auf diesem Blog. mit Glas anstoß
Zugriffsstatistiken werde ich ggf. am Wochenende noch veröffentlichen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s