Besuch der Interdive in Friedrichshafen

Heute gegen 11:10 Uhr holten mich Günter und Helga bei mir daheim ab.
Gemeinsam fuhren wir dann nach Friedrichshafen zur Interdive.
TomTom war schon früher gefahren.
Wir trafen ihn aber später noch auf der Messe.

Zuerst schauten wir uns einige Jackets an.
Helga wollte ein Jacket, welches sie auch gut auf Reisen mitnehmen und auch hier verwenden kann.
Später fand sich aber doch noch eins.
Sie wird es aber später noch kaufen.
Ihre Größe war leider nicht lagernd.

Wir schauten aber noch ein paar andere Sachen an.
Verschiedene Taschen, Lampen, Jackets, Anzüge und anderes.

Wir besuchten natürlich wieder die Dirty Divers, welche wieder einen schönen Tisch voll verschiedener Utensilien fürs Tauchen da hatten.
Dieses mal kaufte ich kaum was.
Ich hatte nur eine kleine Metallflasche O-Ringe für die erste Stufe gekauft.

Helga hatte jedoch schlussendlich einiges gekauft. 🙂
Im Moment fällt mir gar nicht alles ein. 🙂

Später trafen wir noch auf Gerhard, Bernadette und Manuel.
Wir gingen dann noch am angrenzenden Gasthaus etwas trinken.

Später gingen wir dann wieder heim.

Danke für den gemütlichen Tag.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s