89. Tauchgang – Liegewiese Lustenau

Am Dienstag holte mich Hannes gegen 18:30 Uhr bei mir daheim ab.
Wir fuhren dieses mal nach Lustenau.
Dort trafen wir wieder nach langer Zeit auf Gundi und Gerhard.
Markus war auch da und konnte einen Tauchgang erledigen.

Die Luft war warm (so gegen 27 Grad) und das Wasser hatte vermutlich so 23-24 Grad.

Nachdem wir alles aufgebaut hatten, ging ich mit Hannes ins Wasser.
Dieses Mal hatte Hannes genau wie ich fast null Sicht. 🙂
Der Grund waren die vielen Badegäste, die auch noch das schöne Wetter ausnutzten.
Die warmen Tage sind langsam gezählt, wenn man sich den Wetterbericht so anschaut.
Durch die schlechte Sicht hatten wir relativ viel Bodenkontakt.
Sonst verlief der Tauchgang aber recht gemütlich und alles klappte ohne Zwischenfälle.
Zum Schluss wollte Hannes noch etwas durch die Blumen.
Bei den Wasserpflanzen sei die Sicht besser gewesen. 🙂

Nachdem wir unseren Tauchgang nach etwas längerem Suchen beendet hatten, bauten wir alles wieder ab.
Später gabs noch was zu essen und zu trinken beim angrenzenden Gasthaus.
Nachdem wir noch etwas geredet hatten brachte mich Hannes wieder nach Hause.

Vielen Dank für den gemütlichen Abend.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s