85. Tauchgang – Strandbad Diepoldsau

Am Dienstag gegen 18:40 Uhr holte mich Hannes bei mir daheim ab.
Gemeinsam fuhren wir ins Bad.
Ich freute mich schon länger, da ich fast 3-4 Wochen nicht mehr getaucht war.

Als wir dort angekommen sind regnete es und die Temperatur war so bei 17-18 Grad.
Das Tor war leider geschlossen, aber nach einer Weile kam dann jemand vom oberen Stock herunter und öffnete das Haupttor.
Somit konnten wir rein und alles aufbauen.
Während des Aufbaus begann es leicht zu donnern.
Wir dachten aber, dass es trotzdem noch geht.

Und somit stellten wir Buddyteams zusammen.
Ich war mit Franz unterwegs.
Zuerst wurde noch kurz ein Briefing gemacht und dann gingen wir ins Wasser.

Das Wasser war sehr angenehm.
Die Temperatur lag ungefähr bei 23-24 Grad, somit fühlte sich der Regen kälter an.
Franz konnte viele Fische begutachten.
Er war noch nie im diepoldsauer Bad und somit hatte er die Gelegenheit, viele Fische zu sehen.
An diesem Tag waren wohl auch keine Badegäste da und somit sah man viele Wasserbewohner.
Wir fanden auch 2 Taucherbrillen, welche wir am Ende des Tauchgangs auf den Tisch gelegt hatten.
Ggf. finden sich ja noch die Eigentümer.
Der Tauchgang war sehr gemütlich und verlief ruhig.
Wir tauchten für ungefähr 45 Minuten.

Anschließend kamen wir wieder raus, bauten alles ab und Hannes brachte mich wieder heim.
Der Abend war sehr schön und auch trotz des Wetters hatten wir einen tollen Tauchgang.

Danke an alle Beteiligten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s