61. Tauchgang – Limare Lindau

Letzten Montag holte mich Hannes bei mir daheim ab.
Gemeinsam fuhren wir ins Bad.
Dort trafen wir auf die Anderen.
Dieses Mal sind wir etwas mehr.
Das Licht war dieses mal auch wieder in Ordnung.
Ist mir aber eher egal. 🙂

Anschließend zogen wir uns um und bildeten Buddyteams.
Ich hatte eine andere Flasche von einem anderen Taucher. Hatten wir wohl etwas vertauscht.
Die Luft hatte auch einen anderen Geschmack als unsere und schmeckte etwas nach Plastik. wäääääh.
Gut das nächste mal nehme ich lieber wieder unsere Luft.

Gut aber jetzt weiter im Text.
Dieses mal war ich mit Franz, einem auszubildenden Buddy unterwegs.
Es lief alles sehr gut und ich war zu frieden.
Die Verständigung klappte sehr gut, da wir ein Briefing gehabt haben und schon die ganzen Kommunikationsmöglichkeiten besprochen hatten.

Zum Tauchgang gibt es nicht viel zu sagen.
Alles lief einfach perfekt.

Wir tauchten gemütlich durchs Becken.

Nachdem wir getaucht waren, kamen wir wieder aus dem Wasser und zogen uns um.
Gundi wollte eigentlich von mir, dass ich unselbstständig tauche und mich etwas blöd anstelle. Ging aber leider nicht so auf. Naja. Das nächste Mal einfach etwas blockieren. 🙂

Im Clubheim gabs wieder Brezel.
Anschließend brachte mich Hannes wieder heim.
Danke an alle Beteiligten. Es war wieder lustig und schön.

PS: Kommenden Mittwoch werden wir bei einem Kollegen von Hannes vorbeischauen und uns Trockis zum Testen besorgen. Er könnte auch einen Trocki für Gerhard haben. Ich werde davon natürlich berichten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s