52. Tauchgang – Altes Emser Bad oder Am Strommast, Hohenems

Gestern holte mich TomTom gegen 17:45 Uhr bei mir daheim ab.
Ursprünglich wollten wir in Diepoldsau im Alten Rhein tauchen.
Nachdem wir aber über eine Viertelstunde in Diepoldsau herumgefahren sind und dort keinen Zugang zum gewünschten Uferplatz gefunden haben, sind wir dann doch wieder zurück nach Hohenems gefahren.
Wir haben dann doch einen relativ bekannten Tauchplatz besucht.
Am Alten Emser Bad, aber auch bekannt als „Am Strommast“ sind wir dann getaucht.
Von dort aus kann man auch gegenüber auf die diepoldsauer Seite sehen.
Dort würden Bänke stehen und auch der Zugang sei schön.
Aber scheinbar gibts da keine Straße zum Zufahren.

Aber egal.
Wir waren eine kleinere Gruppe diesmal.
Die Lufttemperatur lag so bei 14-15 Grad und die Wassertemperatur lag bei ca. 19 Grad.
Nachdem wir uns beim Strommast versammelt hatten und alles ausgepackt und uns umzogen gingen wir gleich ins Wasser.

Unser Buddyteam bestand aus TomTom, Kurt und mir.
Der Zugang war eigentlich auch sehr gut und wir kamen gut ins Wasser.
Das Wasser war recht angenehm.
Der Tauchgang war recht gemütlich.
Die Sehenden sahen nicht viel Fische.
Manchmal hatten sie auch Null Sicht und mussten etwas auftauchen, um die Orientierung zu behalten bzw. zu bekommen.
Aber ein paar Sachen hatten wir doch alle sehen können.
Einige sehr alte Bäume, die im Wasser lagen und einiges an Seegras und anderes.
Ich glaube unsere maximale Tiefe lag so bei 6,5 Meter.
Weiter runter wollte TomTom nicht, da die Sicht eh schon fast Null war.

Nachdem wir dann den Tauchgang nach ca. 30 Minuten beendet hatten, hatte ich glaub ich noch 140 Bar in der 15 Liter flasche.
Ich hatte etwas mehr Luft gebraucht als sonst, finde ich.
Naja wir sind auch einige Male aufgetaucht. 🙂
Macht ja nix. Hätte noch einiges drin gehabt.

Nachdem wir dann alles ausgezogen, uns umgezogen und alles wieder verräumt hatten, gingen wir noch ins Cineplexx etwas im Chinarestaurant essen.
Gundi präsentierte uns dort noch die Fotobücher, die sie für uns gemacht hat.
Dort drin gibts Fotos vom Urlaub in Soma Bay.
Danke Gundi.

Später brachte mich TomTom dann wieder nach Hause.
Danke.

Danke an alle für den schönen Abend.

2 Kommentare zu „52. Tauchgang – Altes Emser Bad oder Am Strommast, Hohenems“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s