48. Tauchgang – Strandbad Diepoldsau

Dieser Beitrag wird wieder relativ kurz.
Es ist einfach zu schön, um vor den PC zu sitzen und Blogbeiträge zu schreiben. 🙂

Letzten Dienstag war ich schon am Nachmittag im Bad und hatte mein Tauchzeug schon mitgenommen.
Gegen 19:00 Uhr traf ich dann auf die anderen, die dann gerade angekommen sind.
Gerhard konnte leider nicht kommen.

TomTom war wieder dabei und somit gingen wir zwei wieder ins Wasser.
Das Wasser hatte über 21 Grad und die Lufttemperatur hatte gegen 25 Grad oder so.

Der Tauchgang verlief relativ normal.
Sehr schön und sehr gemütlich.

Ich konnte sogar einen Delfin streicheln. 🙂
Nein eigentlich nicht aber ein Hecht war etwas nah und lies sich nicht stören.
So konnte TomTom meine Hand nahe an den Hecht heranführen und ich konnte ihn kurz berühren.
Danach ging der aber wieder. Wollte wohl nicht gestreichelt werden. 🙂
Na gut.

Dann sind wir hald wieder weitergetaucht.
Wie üblich besichtigten wir die schönen Pfeiler der Brücken und Plattformen und Sprungtürme. 🙂
Auch konnte man da wunderschöne Unterwasserflora begutachten in Form von Algen.
Ich konnte noch eine geschlossene Muschel und verschiedene Wasserpflanzen begutachten.

Danach sind wir wieder aufgetaucht und haben alles zusammengeräumt.

Danke noch an Stefan fürs heim bringen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s