42. Tauchgang – Limare Lindau

Heute wird der Post wohl etwas kurz.
Ich weiß, das sage ich jedes mal, aber heute dürfte es relativ kurz werden.

Auch letzten Montag hat mich Bernadette bei mir daheim abgeholt. Manuel konnte leider nicht kommen.
Leider arbeitete Gerhards Nase nicht wie gewünscht.
TomTom gings wieder etwas besser und somit waren wir wieder miteinander im Wasser.
Wir sind direkt ins Bad gefahren.

Dort waren dieses Mal nicht viele da.
Wir hatten somit ein relativ leeres Becken und viel Platz.

Zuerst tauchten wir einige Runden durchs Becken.
Danach beschäftigten wir uns mit Boje schießen.
Derweil suchte ich meine Maske: „Wo ist sie denn? Ah auf meinem Kopf.“ 🙂
TomTom war auch etwas beschäftigt: „Wo habe ich wohl die Boje hingetan? Ah sie hängt an meinem Jacket.“
Danach wünschten wir uns gegenseitig eine gute Besserung. 🙂

Dafür klappte das Boje schießen dann sehr gut und erfolgreich.

Ich glaube wir hatten noch ein paar andere Übungen auch noch gemacht.
Ich muss unbedingt die Berichte wieder etwas früher schreiben.

Anschließend gingen wir dann aus dem Becken und bauten wieder alles ab und Duschten uns.

Im Clubheim gabs wieder Brezel und was zu trinken.
Ich erhielt auch noch den Film von TomTom.
Sehr schön. Danke.

Bernadette fuhr mich dann wieder nach Hause.

Vielen Dank für den schönen Abend.

PS: Ab nächsten Dienstag sind wir wieder im Freiwasser im Strandbad Diepoldsau.
Auch werden wir an diesem Tag das Antauchen offiziell beginnen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s