Dreizehnter Übungstauchgang – Strandbad Diepoldsau

Heute holte mich Gerhard gegen 17:45 Uhr bei mir zu Hause ab und wir fuhren ins Strandbad.

Gundi traf dort auch ein. Mehr kamen bei diesem Wetter nicht.
Bei Regen und ca. 18-19 Grad Lufttemperatur und ungefähr gegen 22-23 Grad Wassertemperatur warfen wir uns wieder ins Wasser.

Der Tauchgang war recht unspektakulär.

Ich war etwas abgelenkt und nicht immer bei der Sache.
So hatte ich etwas Probleme beim Tarieren.
Ich war immer etwas zu weit oben oder etwas zu weit unten und konnte die Mitte nicht richtig finden.
Aber das nächste Mal sollte das wieder funktionieren.

Sonst hatten wir aber einen schönen Tauchgang. Das Wasser war sehr klar und es gab keine Sprungschicht. Gundi war doch etwas überrascht, wie groß die Fische da im Strandbad sind. 🙂

Mein Anzug ist auch wieder Repariert worden.
Danke TomTom! Tolle Arbeit!
War heute wunderbar dicht.
Also nicht ich, sondern der Anzug. 🙂

Heute hatte ich auch zum ersten Mal meinen Tauchwagen mit.
Es ist ein Einkaufsrollwagen, welchen meistens ältere Leute oder auch Andere verwenden, wenn sie keine Tasche mehr tragen können oder wollen.
Aber auch Anderes kann man mit diesen Wagen transportieren.
Ich bringe alles in den großen Sack auf dem Wagen rein, was ich auch vorhin in die Kiste tun konnte.
Der Sack ist Wasserdicht und lässt sich gut in der Dusche oder Badewanne waschen. Er trocknet auch sehr schnell.
Der Wagen rollt gut und kann bis zu ca. 40 KG zuladen.
Er lässt sich auch gut über Stiegen und anderes ziehen.
Bin überrascht, wieviel da reinpasst.
Ist auch günstiger als ein Tauchrucksack.
Kostet bei einem bekannten Versandhändler ca. 33 Euro.
Dürfte ungefähr wie Dieser da aussehen.
Ich habe ihn von meiner Oma, die seit ca. einem Jahr im Altersheim ist.
Musste ihn nur reinigen und zwei alte Jogurt entfernen. 🙂
Die waren wohl kaum noch genießbar.

Dieses Mal habe ich auch das ganze Equipment mitgenommen und daheim im Bad von meiner Oma aufgehängt.
Sie hat einen Stock unter uns gewohnt.
Habe fast 30 Minuten gebraucht, bis alles auf dem Wäscheständer gehangen ist. 🙂
Aber jetzt hängt alles und es kann jetzt bis nächste Woche trocknen.

Der Tauchgang war auf jeden Fall eine gute Idee heute und trotz des Regens sehr schön und angenehm.
Danke an Gerhard und Gundi für diesen Tauchgang. Hat sich voll rentiert.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s